Rathausturm: Erstes Ei der Wanderfalken ist da!

Bereits am vergangenen Wochenende ist über die Facebook-Seite der Rathausturm-Wanderfalken bekannt geworden, dass die Falken das erste Ei des Jahres in die Kiesmulde am Rathausturm gelegt haben! 

 Der Facebook-Post der Rathausturm-Wanderfalken:

Letzte Woche hatten die Ornithologen festgestellt, dass sich die Zugvögelrückkehr - und damit auch der Brutbeginn - um eine Woche nach vorne verschoben hat. Das Falkenpaar hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits auch das erste mal am Dom gepaart. 

Jetzt bleibt es spannend, wie viele Eier noch gelegt werden. Idealerweise sollten es vier Stück sein. Dann muss natürlich abgewartet werden, wieviele Küken letztendlich schlüpfen.