Rabiate Ladendiebin in Neutraubling unterwegs

Eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr handelte sich eine 35-jährige Frau ein. Die Ladendiebin hatte am Freitagnachmittag (23.10.) eine Fahrradgarage im Wert von 5 Euro in einem Warenhaus in Neutraubling mitgehen lassen. Als die Kassiererin sie stellte und ins Büro bat, stieg die Diebin in ihr Auto ein und wollte davofahren. Die Kassiererin stellte sich dahinter, um die Flucht zu verhindern. Die Diebin fuhr mehrmals an, bremste aber wieder ab. Als es ihr zu viel wurde fuhr sie einfach los, so dass die Kassiererin zur Seite springen musste.
Die Personalien der Ladendiebin konnten inzwischen ermittelt werden.

 

PM/LS