Prozess: Wolbergs meldet sich auf Facebook zu Wort – künftig wohl öfter

Am 1. Februar hat sich der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs erneut auf Facebook zu Wort gemeldet. Im sozialen Netzwerk hat er angekündigt, in den nächsten Wochen öfter Videos mit seiner Sicht der Dinge zu posten. Diese sollen jeweils am Freitag veröffentlicht werden. Außerdem will der suspendierte Oberbürgermeister ab Dienstag (5. Februar) wieder Interviews geben. Interessierten Bürgern bietet er an, mit ihnen privat ins Gespräch zu kommen oder auch bei Veranstaltungen wie Stammtischen zu sprechen.