Polizei sucht Schläger

Am So., 23.06.2013, gg. 03 Uhr, gerieten zwei 23jährige Männer in der Obermünsterstraße in Regensburg an einen bislang unbekannten Schläger. Dieser schlug völlig unvermittelt und ohne erkennbares Motiv auf die beiden jungen Männer ein und verletzte sie nicht unerheblich. Beide erlitten blutende Gesichtswunden, einer davon musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Schläger wird mit ca. 30 Jahre, 190 cm und dick beschrieben:

Er trug zur Tatzeit ein blau-weiß kariertes Hemd und eine Jeanshose. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 506-2001, gerne entgegen.

 

23.06.2013 / MaG