Polizei meldet: Unfall sorgte für Stromausfall in Hemau

Ein 20-jähriger Mann sorgte gestern Abend gegen 22.15 Uhr für einen Stromausfall in Hemau. Der Mann prallte mit seinem Auto gegen ein Stromverteilerkasten im Tulpenring. Seinen Unfall wollte er allerdings nicht bemerkt haben. Das sagte er zumindest bei der Polizei aus, die jetzt wegen Unfallflucht gegen ihn ermittelt. Denn der junge Mann war mit seinem beschädigten Fahrzeug weitergefahren und hat es in der Nähe des Unfallortes abgestellt ohne den Unfall zu melden. Den bemerkte nämlich ein Hausbewohner, weil auf einmal kein Strom mehr da war…