© Polizei Kelheim

Poikam: Rettungshund bei Übung mehrere Meter in die Tiefe gestürzt

Am Mittwochabend, 05.06.19, ist ein Rettungshund bei einer Übung in Poikam einen circa 15 Meter tiefen Abhang herunter gestürzt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Abbach hat den Hund gerettet. 

Pressemitteilung PI Kelheim: 

Am Mittwochabend führte die Rettungshundestaffel auf dem Gelände eines Kieswerks zwischen Poikam und Gundelshausen eine Übung durch. Ein Hund stürzte hierbei ca. 15 Meter von einer Mauer in die Tiefe. Der Hund konnte von der Feuerwehr mit einer Seilwinde lebend geborgen werden. Der Hund wurde dann schnellstmöglich in die Tierklinik Kelheim verbracht.

© Polizei Kelheim

Facebook-Post der Freiwilligen Feuerwehr Bad Abbach:

 

 

Pressemitteilung PI Kelheim