PKW weicht Tier aus und stürzt 25 Meter in die Tiefe

Am Samstag, den 16.07.2016, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Landkreisbürger mit seinem Pkw Kia Ceed, die B 85, von Miltach kommend, in Richtung Chamerau. Nach Angaben des Mannes musste er in einer leichten Rechtskurve einem Tier ausweichen, woraufhin er nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw stürzte ca. 25 m die Böschung hinab und blieb im Anschluss total beschädigt liegen. Der Mann zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bergung des Pkw übernahm das hinzugerufene Abschleppunternehmen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

 

PM/LH