Philipp Graf Lerchenfeld – Abgeordneter mit höchstem Nebenverdienst

Der Regensburger CSU Politiker Philip Graf Lerchenfeld ist der Bundestagsabgeordnete mit den höchsten Nebenverdiensten. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „ Der Spiegel“.

Lerchenfeld führt demnach die Top – Liste der Bundestagsabgeordneten an. Sie alle haben in dieser Legislaturperiode mehr als 150.000 €  nebenbei verdient.  Die meisten Topverdiener sind Politiker von CDU und CSU. Erst auf Platz 12  taucht ein SPD-Politiker auf: der ehemalige SPD Kanzlerkandidat Peer Steinbrück.

Laut „Spiegel “  haben die Abgeordneten im Bundestag in dieser Legislaturperiode zusätzlich zu ihren Diäten mindestens 11,65 Millionen Euro verdient.  Jeder vierte Volksvertreter hat Zusatzeinkommen. Bei der CSU ist es sogar jeder zweite.