© pixabay.com Lizenz: CC0 Public Domain

Pferd aufgescheucht: Frau stirbt nach Reitunfall

Am Sonntag, 03.04.16 gegen 16:30 Uhr unternahm eine 40-jährige Frau aus dem Bereich Straubing-Bogen zusammen mit einem Bekannten in Ramsried im Ammermühlweg einen Ausritt. Nachdem ihnen ein Pkw und ein Motorrad entgegen kamen scheute das Pferd aus unbekannten Gründen und machte einen Satz nach rechts in eine Wiese. Anschließend galoppierte das Pferd wieder zurück auf die Straße. Dabei wurde die Reiterin abgeworfen und erlitt schwerste Kopfverletzungen.  Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Straubinger Krankenhaus geflogen, wo sie in den Abendstunden verstarb. Die Polizei bittet Zeugen, u.a. die Insassen des Pkw und die Motorradfahrer sich unter der Tel.-Nr. 09941/9431-0 zu melden.

 

PM/LH