Parsberg: 80-Jährige Frau von Mähdrescherreifen eingeklemmt

Eine 80-Jährige Frau ist am Mittwochnachmittag von einem Mähdrescherreifen eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Am Mittwoch, 10.04.2019, gegen 13.00 Uhr, war ein 46-jähriger Lohnunternehmer damit beschäftigt, den Reifen eines Mähdreschers zu wechseln. Im Verlaufe der Arbeiten kippte der Reifen aus bislang noch nicht exakt geklärten Gründen um und erfasste hierbei eine in der Nähe befindliche 80-jährige Frau.

Diese wurde vom Reifen eingeklemmt und schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie vom Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen.

Unter Einbindung der Berufsgenossenschaft werden seitens der Polizei weitere Ermittlungen nach dem exakten Unfallhergang geführt.

Am Unfallort waren auch die Feuerwehren aus Parsberg und Willenhofen eingesetzt.