Painten: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagvormittag (28.02.2017) ereignete sich auf der Staatsstraße 2233 ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Pkw. Ein 66jähriger Pkw-Fahrer fuhr von Painten in Richtung Hemau. Kurz nach einer Baustelle, kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte dabei einen Baum und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.

Das Fahrzeug kippte und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die hinzugezogene freiwillige Feuerwehr musste den Mann aus dem Fahrzeug bergen. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Regensburg verbracht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

PM/MF