Ostbayern: Semesterbeginn – Lehrstellen frei

Seit Montag herrscht an den bayerischen Unis wieder reger Betrieb: Das Sommersemester hat begonnen. An der Uni Regensburg sind derzeit  20328 Studenten eingeschrieben. Für ein Sommersemester ist das ein absoluter Rekord, so ein Sprecher der Uni. Die Zahl der Studenten steigt seit Jahren, die Zahl der Azubis nimmt dagegen ab. Immer mehr Betriebe finden keine Lehrlinge mehr. In Regensburg sind aktuell 2431 Lehrstellen frei. In Bayern bleiben in diesem Ausbildungsjahr nach Schätzungen der Unternehmen rund 13 Tausend Lehrstellen unbesetzt. Vor allem in der Gastronomie gibt es laut Industrie und Handelskammer jedes Jahr zu wenig Bewerber. Aber auch Industrie und Handwerk klagen, über zu wenig gute Auszubildende.

MF