Obertraubling: Mit dem Rad gestürzt und schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Etwa um halb 5 ist es passiert: Ein 58-Jähriger ist mit seinem Rad zwischen Einthal und Egglfing gestürzt. Haben Sie etwas beobachtet? Dann melden Sie sich doch bei der Polizei Neutraubling.

 

Am Freitagnachmittag, den 09.11.2018, gegen 16:30 Uhr, kam ein 58-jähriger Radfahrer aus Thalmassing, in Obertraubling auf der Kreisstraße R 12, zwischen Einthal und Egglfing, zu Sturz. Der Mann musste an der Unfallstelle reanimiert und schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen wird von einer medizinischen Ursache ausgegangen. Trotzdem bittet die Polizeiinspektion Neutraubling um Zeugenhinweise. Konnte jemand den Unfallhergang bzw. den Sturz des Radfahrers beobachten? Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neutraubling unter der 09401/9302-0 entgegen. Vor Ort waren eine Besatzung der DRF Luftrettungsstation Christoph Regensburg, sowie Kräfte die Feuerwehr Obertraubling und Köfering zur Absicherung der Unfallstelle.

 

PM/EK