Obertraubling: Geldbörse entwendet – Zeuge gesucht

Am gestrigen Dienstag, gegen 14.45 Uhr, legte ein 57-jähriger Mann in der Regensburger Straße seine Geldbörse auf das Autodach seines Pkws. In der Regenburger Straße, auf Höhe der Hausnummer 1, in Fahrtrichtung Burgweinting, hörte der Mann auf seinem Dach ein Poltern und sah im Rückspiegel seine Geldbörse vom Dach fallen.

Verkehrsbedingt hielt der Geschädigte nach ca. 250m an, nachdem seine Geldbörse auf die Straße gefallen war. Ein vor Ort befindlicher Zeuge gab an, dass er gesehen hat, wie zwei Jugendliche die Geldbörse aufgenommen haben und sich von der Tatörtlichkeit mit jeweils einem Fahrrad entfernten. Auch der Geschädigte konnte sich an die beiden Jugendlichen noch erinnern. Sie wurden wie folgt beschrieben:

Täter 01:

Männlich, scheinbares Alter 10 – 12 Jahre, trug einen Hoodie (Farbe unbekannt), blonde Haare, neon-oranges Fahrrad

 

Täter 02:

Männlich, scheinbares Alter 10 – 12 Jahre

In der Geldbörse des Geschädigten befanden sich 500,–Euro Bargeld und diverse Bankkarten.

 

In der Aufregung hat der Geschädigte leider vergessen, sich die Personalien des sich vor Ort befindlichen Zeugen zu notieren. Dieser möge sich bitte bei der PI Neutraubling, Tel.: 09401/9302-0, melden. Natürlich werden auch weitere Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können.

Polizeimeldung