Neutraubling: Spielhallenangestellte überfallen – Zeugen gesucht

In der Nacht von Sonntag, 21.05.2017 auf Montag, 22.05.2017, gegen Mitternacht überfielen zwei Unbekannte eine Spielhallenangestellte in Neutraubling. Letztlich sind die Täter ohne Beute unerkannt geflohen.

Zwei bislang unbekannte Männer passten die Angestellte einer Neutraublinger Spielhalle in der Bayerwaldstraße ab. Als die Mitarbeiterin gerade das Casino verließ, haben die Angreifer die Frau an eine Hauswand und schließlich zurück in das Gebäude gedrängt. Sie sollte nun preisgeben wo in der Spielhalle Geld aufbewahrt ist.

In einem der hinteren Räume gelang es der Angestellten das Licht einzuschalten, worauf die Unbekannten Männer aus der Spielhalle unerkannt geflohen sind. Noch in der Nacht sind die Ermittlungen durch die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernommen worden.

Nun werden hinsichtlich der unbekannten Täter Zeugen gesucht. Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag, im Umfeld der Spielhalle in der Bayerwaldstraße in Neutraubling Beobachtungen gemacht? Für die Täter liegt folgende Beschreibung vor:

1. Männlich, ca. 165 cm groß, etwa 20 Jahre alt, dunkler Kapuzenpullover,
2. Männlich, ca. 165 cm groß, etwa 20 Jahre alt, grauer Kapuzenpullover;

Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.

PM/MF