Neutraubling: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte am Freitagabend ein Einbrecher auf frischer Tat erwischt werden. Beim Versuch in eine Wohnung einzudringen, hat ihn ein Nachbar bemerkt und die Polizei verständigt.

Hier die Meldung der Polizei:

Am Freitag, 24.01.2020 um 18.35 Uhr bemerkte ein Anwohner eines Mehrparteienhauses in der Bayerwaldstraße in Neutraubling, dass eine männliche Person versuchte mittels eines Schraubendrehers das Schloss einer in dem Anwesen befindlichen Wohnung aufzustechen.

Der Tatverdächtige, ein 39-jähriger Neutraublinger wurde vor Ort angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Er versuchte hierbei nicht zu flüchten und wartete auf das Eintreffen der Streife der PI Neutraubling.

Bei dem Tatverdächtigen wurden mehrere Werkzeuge und Handschuhe aufgefunden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchten Wohnungseinbruchdiebstahls.