Neustadt/Donau: Versuchte gefährliche Körperverletzung auf dem Volksfestplatz

Ein unbekannter Täter hat auf dem Volksfestplatz in Neustadt an der Donau mehrere Kinder bedroht und eine Flasche nach diesen geworfen.

Hier die Pressemitteilung der PI Kelheim

Am 30.04.2021 gegen 17:00 Uhr befanden sich drei Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren auf dem Volksfestplatz in Neustadt a. d. Donau. Als die drei Kinder an einer größeren Gruppe von Jugendlichen vorbeigingen, hat ein Jugendlicher diese verbal bedroht. Zudem hat er noch eine Flasche nach den drei Kindern geworfen. Die Kinder blieben bei dem Vorfall unverletzt und verständigten die Polizei.

Bei Eintreffen der Polizeistreife waren nur noch ein paar Jugendliche aus der Personengruppe zugegen. Die Personalien wurden erhoben. Ermittlungen zu dem bislang noch unbekannten Täter wurden vor Ort aufgenommen.