Neustadt an der Donau: Tresor aus Tedi-Markt geklaut

Vergangene Woche haben Einbrecher einen Tresor aus einem Tedi-Markt in Neustadt a.d. Donau im Landkreis Kelheim geklaut. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

Die Meldung der Polizei Niederbayern:

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27.02.20 – 28.02.20) verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Tedi-Markt im Gewerbepark in Neustadt a.d. Donau, indem sie eine Schaufensterscheibe einwarfen. Im Markt wurde noch eine Türe aufgehebelt, sodass die Täter zum Tresor gelangen konnten.

Die Täter benutzten dann einen Hubwagen, der sich ebenfalls im Büro befand, um den Tresor abzutransportieren. Im Tresor befand sich Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich.

Der Hubwagen wurde mittlerweile in der Nähe des Kindergartens aufgefunden.

Die Tatzeit dürfte zwischen 19:05 Uhr und 08:43 Uhr liegen.

Zeugen, die in diesem Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter 0871/9252-0 bei der Kriminalpolizei Landshut zu melden.