© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Neustadt a.d. Donau: Garagendachstuhl brennt – 80.000 Euro Schaden

Am gestrigen Freitagabend (03.11., 22.30 Uhr) ist der Dachboden einer Garage in Schwaig bei Neustadt a.d. Donau in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Es gab keine Verletzten. Den Schaden schätzen Experten auf etwa 80.000 Euro.

Bis zum Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehr versuchten Anwohner zunächst mit Feuerlöschern den Brand zu löschen, was allerdings erst durch die eingesetzten Feuerwehren von Neustadt, Münchsmünster und Schwaig gelang.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Bei der Bekämpfung des Brandes erlitt ein 53-jährige Anwohner leichte Atemprobleme und kam mit Rettungskräften in ein Krankenhaus. Ursache des Brandes war vermutlich ein Defekt an einem Elektrogerät.

pm/LS