Neue Ermittlungen gegen Baumers Ex-Verlobten

Gegen den Verlobten von Maria Baumer, die im September vergangen Jahres tot in einem Waldstück bei Bernhardswald aufgefunden wurde wird nun wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt. Der 30-jährige soll sich vor einigen Jahren an einem damals minderjährigen Schüler eines Regensburger Gymnasiums sexuell vergangen haben, das hat die Regensburger Staatsanwaltschaft gegenüber TVA bestätigt. Die Ermittlungen hätten aber nichts mit dem Fall Baumer zu tun.
Gegen den Krankenpfleger läuft noch ein weiteres Verfahren gefährlicher Körperverletzung.

 

ClP