Nach dem Hochwasser: Vorsicht beim Baden

Nach dem Hochwasser rät das Regensburger Gesundheitsamt noch davon ab, in Flüssen zu baden. Die Wasserqualität von Flüssen wird zwar seit Jahren nicht mehr analysiert, doch allein aufgrund der noch sichtbaren Verschmutzung sollte mit dem Baden noch gewartet werden. In den Seen des Landkreises ist das Baden erlaubt. Bis Ende der Woche sollen hier Ergebnisse der aktuellen Wasserproben vorliegen. Eine erste Sichtprüfung durch das Gesundheitsamt war unauffällig.

 

19.06.2013/CB