Milchwirtschaft: Warnstreik bei Goldsteig in Cham

In der Tarifauseinandersetzung der bayerischen Milchwirtschaft schwappt stehen in Bayern aktuell Warnstreiks an. Heute hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Beschäftigten von Goldsteig am Standort Cham ab 11 Uhr zum Warnstreik aufgerufen:

Rainer Reißfelder, Geschäftsführer der NGG-Region Oberpfalz, zum aktuellen Warnstreik: „Wir streiken für unsere Forderung nach einheitlich 150 € mehr Lohnerhöhung für alle. Die Streikbeteiligung ist sehr gut, das Signal ist eindeutig: Die Kolleginnen und Kollegen lassen sich nicht mit einem Magerangebot der Arbeitgeber abspeisen.“

In den vergangenen Tagen hatte die NGG bereits zu Warnstreiks bei Bergader in Waging am See, Edelweiss in Kempten, Bauer in Wasserburg, Wendelstein Käsewerk in Bad Aibling, Hochland in Heimenkirch, der Andechser Molkerei Scheitz in Andechs, Stegmann Käsereien in Altusried, Nestlé in Biessenhofen, Danone in Ochsenfurt, BMI in Langenfeld und den Neuburger Milchwerken aufgerufen.

Pressemitteilung/MF