Willmering: Wer hat diese Hunde mit präparierter Wurst getötet?

Über 24.500 Euro Belohnung sind mittlerweile für Hinweise auf den Täter ausgelobt.

Eine grauenvolle Tat kurz vor Weihnachten. Den beiden Border Collies Wendy und Cuona geht es nicht gut. Ihr Herrchen Fred Kerscher fährt deshalb mit ihnen zum Tierarzt. Verdacht auf Magenverstimmung, halb so schlimm wie es scheint. Einer der Hunde bekommt eine Spritze, sie fahren wieder heim. Nicht einmal einen Tag sind die Hunde tot. In ihrem Bauch sind mehrere Rasierklingen.

Die Polizei sucht weiter nach Hinweisen. Haben Sie in Willmering am 18. oder 19. Dezember etwas Ungewöhnlches beobachtet? Dann melden Sie sich unter 09971 85450 bei der Polizeiinspektion Cham.