Walhalla-Schäfer gewinnt vor Gericht

Das Verwaltungsgericht Regensburg musste sich heute mit  einem vermeintlichen Skandal beschäftigen. Die Walhalla-Schafe sollen frieren und bekämen nichts zu fressen, so ein Anonymer Anzeiger. Zwei Stunden hat sich das Verwaltungsgericht damit beschäftigt. Doch unterm Strich: Viel Lärm um Nichts.