Tödlicher Unfall in Cham: Hintergründe unklar

Nachdem bei Cham am vergangenen Freitag ein Mann bei einem schweren Unfall getötet wurde, sind die Hintergründe weiter unklar. Der Unfallverursacher sei noch nicht vernommen worden, teilte die Polizei in Cham heute mit. Er liegt noch immer in einem Krankenhaus. Ob er bei dem folgenschweren Unfall betrunken war, ist ebenfalls noch nicht klar. Der junge Mann war vor einer Polizeikontrolle geflohen und dann in den Gegenverkehr geraten. Dabei war ein 47-Jähriger Autofahrer gestorben.