Streiks zuende: Einigung im Tarifkonflikt

Die Warnstreiks in der Metallindustrie haben ein Ende, denn IG Metall und Arbeitgeber haben sich auf eine Lohnerhöhung geeinigt! Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie sollen 4,8 Prozent mehr Geld bekommen. Möglich macht das ein in Nordrhein-Westfalen vereinbarter Tarifabschluss, der für 21 Monate gelten soll. Aufgrund der Einigung im sogenannten Pilotbezirk wird diese Vereinbarung auch in der Region gelten. Hier waren zum Beispiel Beschäftigte von BMW  auf die Straße gegangen.