Sparkassen-Mitarbeiter spenden an Kinderheime

Mitarbeiter der Sparkasse Regensburg haben insgesamt 12.000 Euro für Kinderheime in der Region gespendet. Am Freitag konnten die Leiter der Kinderzentren in Kallmünz, Hemau, Regenstauf und Regensburg die Schecks entgegennehmen. Die Spendenaktion der Sparkasse ist mittlerweile zur Tradition geworden. Innerhalb der vergangenen 34 Jahren haben die Mitarbeiter insgesamt knapp 300.00 Euro gespendet.