Schwerer Verkehrsunfall in Rimbach

Gegen 20:10 Uhr sind am Freitagabend (28.08.) zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Rimbach schwer verletzt worden. Infolge überhöhter Geschwindigkeit kam der Fahrer eines PKW innerorts auf der Fahrt vom Ortsteil Auberg in Richtung Ortsmitte nach rechts aufs Bankett. Daraufhin lenkte er gegen und prallte nach einer Schleuderfahrt mit dem Fahrzeugheck voraus gegen eine Scheune. Bei dem Aufprall wurden beide Insassen schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Sie konnten erst durch die Feuerwehren befreit werden. Der Beifahrer kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg. Der Fahrer wurde ins Chamer Krankenhaus gebracht.