Schweiger lehnt Flutpolder ab

Regensburgs Landrätin Tanja Schweiger (FW) spricht sich gegen den Bau von Flutpoldern im Landkreis aus. Zwei große Polder sollen nach Plänen des Freistaats errichtet werden, um den Hochwasserschutz in der Region zu verbessern. Bürger und Landrätin befürchten ein Ansteigen des Grundwassers bis in die Erdgeschosse der Häuser, wenn die Polder geflutet werden. Jetzt soll ein Runder Tisch gegründet werden, um alle Beteiligten zu hören.