Regensburg: Vollsperrung wird aufgehoben

In Regensburg dürfen sich Autofahrer schon ab Samstag über weniger Behinderungen freuen. Der Umbau der Fahrbahn zwischen Thundorferstraße und Dachauplatz liegt im Plan und die Vollsperrung kann schon am Samstag aufgehoben werden. Somit kann die für den Busverkehr wichtige Nord-Süd-Verbindung rechtzeitig zu Beginn der Vorlesungszeit wieder benutzt werden. Die Stadt weist zusätzlich auf weitere Bauarbeiten und Verkehrsregelungen, zum Beispiel am St. Georgen-Platz hin. Ausführlichere Informationen finden sie auf unserer Homepage tvaktuell.com