Parsberg/ Lupburg: Spatenstich zm Neubau Technologie Campus

Additive Fertigung lautet ein Zauberwort in der Industrie. Wie bei einem 3-D Druck lassen sich damit äußerst stabile Bauteile herstellen, die man zum Beispiel mit gängigen Fräßverfahren nicht fertigen kann. Bei Lupburg, der Heimat des neuen bayerischen Finanzministers Albert Füracker, war heute Spatenstich für einen Technologiecampus der Zukunft. Denn dort wird diese additive Fertigung eine große Rolle spielen.