Painten: Windpark wird nicht gebaut

Der geplante Windpark in Painten wird nicht gebaut. Das hat der Kelheimer Kreistag beschlossen. Mit 29 zu 25 Stimmen entschieden die Räte gegen das Großprojekt des Unternehmens Ostwind. Den Ausschlag für diese Entscheidung gab der gefährdete Wespenbussard, der im Paintner Forst seine Heimat hat. Diese seltene Vogelart wäre durch Windräder stark gefährdet worden. Ostwind bedauert die Entscheidung gegen das 11 Windräder fassende Projekt sehr. Es sei „ein weiterer Rückschlag für die Windenergie in Bayern“, so ein Sprecher.