Ostbayern in 100 Sekunden vom 14. November

Mehrere schwere Unfälle haben gestern Abend und heute früh für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der schwerste ereignete sich heute früh gegen 4:30 Uhr auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg Universitätsklinikum und Burgweinting. Drei LKW waren aufeinandergefahren. Einer der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit Hilfe eines Hydraulischen Rettungssatzes befreit werden. Für die Bergung wurde die A3 zunächst komplett gesperrt. Später wurde der Verkehr dann über die linke Fahrspur geleitet. Ein LKW-Fahrer hatte scheinbar vor einer Nachtbaustelle gebremst. Der nachfolgende Lastwagen erkannte das allerdings zu spät.

Der ACE Auto Club Europa Kreis Regensburg führt heute einen Parkhauscheck in Regensburg durch. Dabei werden die Parkhäuser auf Bauausführung, Helligkeit, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit gestestet. Nach dem Check wollen die Prüfer dann auch die Ergebnisse bekannt geben. Der ACE untersucht regelmäßig die Situation in deutschen Parkhäusern.

Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien zu Weihnachten eine Freude bereiten – das will die „Aktion Kinderbaum – Regensburg hilft“. Aus diesem Grund steht auch in diesem Jahr im Regensburger Bürger- und Verwaltungszentrum ein Kinderbaum. Daran hängen viele Wunschanhänger der Kinder und Jugendlichen aus Regensburg, die darauf hoffen, dass ihr größter Weihnachtswunsch erfüllt wird. Jeder Bürger kann sich einen Wunschanhänger nehmen und den Kindern ein schönes Weihnachtsfest bereiten.