Ostbayern in 100 Sekunden vom 10. August

Stürmer Markus Ziereis verlässt den SSV Jahn Regensburg. Der 24-Jährige wird in Zukunft für den TSV 1860 München spielen. Das hat der Jahn heute bekannt gegeben. Schon heute Vormittag hat Ziereis bei seiner neuen Mannschaft trainiert. Der SSV Jahn betont in einer Pressemitteilung den Stellenwert des Spielers für den Verein – letztlich wollte man ihm bei seinem Veränderungswunsch aber keine Steine in den Weg legen. Ziereis wechselte zur Saison 2015/2016 aus Chemnitz nach Regensburg. In 31 Spielen in der Regionalliga Bayern hat er gleich in seiner ersten Spielzeit 19 Treffer erzielt- er wurde damit Torschützenkönig. In der vergangenen Saison kam er aufgrund von Verletzungen nur zu 10 Einsätzen.

 

Die Stadt Regensburg ist laut einer Studie unter den zehn Städten Deutschlands mit den höchsten Steuereinnahmen. Über 2.000 Euro nahm die Stadt Regensburg pro Einwohner im Jahr 2015 ein. Laut dem kommunalen Finanzreport der Bertelsmann Stiftung liegt die Stadt damit bundesweit sogar auf Platz sechs. Mehr Steuereinnahmen gab es zum Beispiel in Stadt und Landkreis München oder Frankfurt am Main zu verzeichnen.

 

Es ist ihr neuer Stolz: 290  PS stark, 570.000 Euro teuer, Rettung aus 30 Metern Höhe garantiert. Die Feuerwehr Abensberg hat ein neues Drehleiterfahrzeug im Fuhrpark – mit hochmodernen Funktionen. Ende Juli ist der Wagen aus Karlsruhe im Abensberger Feuerwehr-Stall angekommen. Begrüßt haben ihn die Kameraden mit – wie sollte es anders sein – Blaulicht. Seitdem die neue Drehleiter da ist, heißt es für die Einsatzkräfte: üben. Mehr zum Thema sehen Sie heute ab 18 Uhr in unserem Kelheimer Landkreis.