TVA

Ostbayern in 100 Sekunden vom 02. Dezember

Der Stadtrat der Stadt Regensburg hat am Donnerstag einen Rekordhaushalt auf den Weg gebracht. 858,25 Millionen Euro schwer ist der Haushalt für 2017- die Investitionspläne der Stadt wurden bereits in den vergangenen Monaten mehrmals vorgestellt. Von 2016 bis 2020 will die Stadt 592 Millionen Euro für verschiedenste Projekte in die Hand nehmen. Kritik kam von der Opposition. Der CSU-Fraktionsvorsitzende Hermann Vanino mahnte beispielsweise eine Arroganz der Macht an und legte nah, dass das umfangreiche Investitionsprogramm in dieser Form nicht von der Stadtverwaltung abgearbeitet werden könne. Norbert Hartl, der SPD-Fraktionsvorsitzende, wandte sich entschieden gegen die Kritik. Die Koalition sei voll handlungsfähig, den Wunsch der CSU nach Scheitern könne man leider nicht erfüllen.

 

Im Landkreis Cham, genauergesagt in Friedersried haben Privatleute eine eigene Zeitung herausgebracht. Dorfgruss heißt das Blatt, das vom OGV Friedersried herausgegeben wird. Auch weitere Orte und Vereine wirken mit. Und der Erfolg kann sich bisher schon sehen lassen. Die Auflage der zweiten Ausgabe musste bereits auf 500 Stück erhöht werden, da die erste Ausgabe komplett vergriffen war. Auf 20 Seiten finden Vereinsleben, Ratgeber oder Rezepte Platz, wir zeigen die pfiffige Idee heute ab 18:00 Uhr in unserem Chamer Land!

 

Die Sterneköche in der Region haben ihre Bewertungen im Michelin-Restaurantführer verteidigen können. Erneut wurde zum Beispiel das Regensburger Storstad mit Anton Schmaus mit der Wertung ausgezeichnet. Auch das Gregors in Rötz und der Landgasthof Buchner in Niederwinkling haben einen Stern erhalten. Das Kastell in Wernberg-Köblitz bleibt das einzige Restaurant in Ostbayern mit einer zwei-Sterne-Bewertung. Weitere Sterne-Restaurants aus ganz Bayern finden Sie im Internet unter bookatable.com.

Weitere Beiträge

Koalition hat getagt 00:03:38 Die bunte Koalition hat heute abend getagt: Die Reaktionen auf die Verhaftung von OB Wolbergs. TVA Spezial: Wolbergs verhaftet 00:14:14 Ilka Meierhofer präsentiert ein TVA Spezial zum Thema des Tages in Regensburg. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ist heute verhaftet worden. Wir berichten über die Hintergründe und haben die Reaktionen. Wolbergs verhaftet: Gertrud Maltz-Schwarzfischer äußert sich 00:01:08 Heute hat sich die 2. Bürgermeisterin der Stadt Regensburg im Rahmen einer Pressekonferenz zur aktuellen Situation geäußert. Das Regensburger Land: Skifahren in Schierling 00:03:34 Wer sich die lange Fahrt in die Alpen sparen möchte, der ist vielleicht in Schierling gut aufgehoben. Dort gibt es einen Schlepplift. Wolbergs verhaftet: Twitter-Reaktionen 00:00:46 Auch im Internet hat es heute diverse Reaktionen auf die Verhaftung des Regensburger Oberbürgermeisters gegeben. Das Wetter und die Aussichten für den 19. Januar 2017 00:01:34 So wird das Wetter am morgigen Donnerstag und in den nächsten Tagen. Ermittlungen gegen Wolbergs - Rückblick 00:02:38 Gut ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass die ersten Vorwürfe gegen Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs in der möglichen Parteispendenaffäre ans Licht kamen. Seitdem hat Wolbergs immer wieder seine Unschuld beteuert. Wir haben die Ereignisse seit damals noch einmal für Sie zusammengefasst. Reaktionen aus dem Stadtrat 00:01:42 OB verhaftet: Reaktionen aus Regensburg 00:03:42 Christian Sauerer hat heute in Regensburg Reaktionen zur aktuellen Situation gesammelt. Wolbergs verhaftet: Juristin im Gespräch 00:03:44 Moderatorin Ilka Meierhofer hat sich heute mit Strafverteidigerin Stephanie Bauer über die aktuelle Situation unterhalten. Wolbergs verhaftet: Reporter vor Amtsgericht 00:00:33 OB Joachim Wolbergs wurde heute verhaftet. Stefan Schaumeier fasst die Ereignisse und den aktuellen Stand vor dem Regensburger Amtsgericht zusammen. Wolbergs verhaftet: Der aktuelle Stand 00:01:33 Regensburgs OB Joachim Wolbergs ist heute in Regensburg verhaftet worden. Das hat die Staatsanwaltschaft heute bestätigt. Moderatorin Ilka Meierhofer fasst die Situation für Sie zusammen. (Stand 11:15 Uhr)