Ostbayern in 100 Sekunden vom 01. Juni

Der SSV Jahn Regensburg hat am Mittwochabend den Aufstieg in die zweite Fußball Bundesliga auf dem Regensburger Haidplatz gefeiert. Die Stimmung auf der Bühne und auf dem vollbesetzten Platz war herausragend. Die Spieler kamen nach dem sensationellen 2-0 Erfolg gegen 1860 München teils recht heiser auf die Bühne. Ganz am Ende des offiziellen Teils stand dann Erfolgstrainer Heiko Herrlich auf der Bühne. Er rief den versammelten Fans zu, dass es das Team nicht ohne deren Unterstützung geschafft hätte.

Heute sind wieder tausende Pilger zur traditionellen Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting aufgebrochen. Bis Samstag wollen sie den 111 Kilometer entfernten Ort erreichen, auf dem Weg schließen sich dem kilometerlangen Zug immer mehr Pilger an. Die Fußwallfahrt führt die Pilger durch insgesamt drei bayerische Regierungsbezirke, die größte Strecke legen die Wallfahrer dabei in Niederbayern zurück. Die Fußwallfahrt findet heuer zum 188. Mal statt.

Seit dem Jahr 1270, also seit fast 800 Jahren, gibt es die Fähre in Eining. Früher diente das Boot auch als Handelsverbindung zwischen dem Berchtesgadener Land und dem Norden. Fast 800 Jahre gibt es diese Verbindung schon. Heute nutzen vor allem Radfahrer und Touristen die Fähre. Der Biergarten an der Donau ist Anziehungspunkt. Seit Mai schippert ein neuer Fährmann über die Donau. Mehr dazu in unserem Kelheimer Landkreis.