Muna-Verkauf im Oktober

Der Verkauf des ehemaligen Munitionshauptdepot Muna in Schierling/Langquaid soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Das bestätigt jetzt die Eigentümerin, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA). Kelheims Landrat Faltermeier findet den Zeitpunkt falsch. Er fordert stattdessen, die ehemaligen Kasernengebäude Asylbewerbern zur Verfügung zu stellen. Die BIMA hält dagegen: Auch nach dem Verkauf an Privatinvestoren sei das erfahrungsgemäß übergangsweise noch möglich.