Grüne auf dem Gillamoos

Bedeutend weniger als bei CSU und SPD war dieses Jahr bei den Grünen los. Sie waren heuer nach vierjähriger Abwesenheit erstmals wieder auf der Gillamooswiesn vertreten. Seit 2007 mussten sie notgedrungen auf den Kuchlbauersaal am Abensberger Stadtplatz ausweichen, zur Rückkehr an den Gillamoos trat auch gleich der Fraktionschef auf: Jürgen Trittin teilte im Weinzelt ordentlich aus- und vor seiner scharfen Zunge waren weder Berliner noch bayerische Politiker sicher.