Gasexplosion in Bernhardswald: 2 Menschen verletzt

Mit mittelschweren Verletzungen mussten zwei Personen aus Bernhardswald gestern in Krankenhäuser eingeliefert werden. Nach einer Explosion haben eine Frau und ein Mann Brandverletzungen und Rauchvergiftungen erlitten. Der 58-Jährige wollte in seinem Wohnwagen in Bernhardswald eine Gasflasche wechseln. Dadurch hat sich ausströmendes Gas an einer Kerze entzündet. Der Wohnwagen ist komplett ausgebrannt.