Furth im Wald: Verdächtiger nach Rollerunfall ermittelt

Nach dem tödlichen Rollerunfall in Furth im Wald aus dem August 2015 hat die Polizei große Ermittlungsfortschritte gemacht. Mittlerweile sei ein Verdächtiger für die Unfallflucht ermittelt, man sei aber noch nicht ganz am Ende der Ermittlungen bestätigt die Polizei. Noch stehen in Furth im Wald technische Auswertungen und weitere Analysen an. Auch die Rekonstruktion des Unfalls habe laut Polizei sehr geholfen. Im Sommer 2015 wurde ein damals 54 Jahre alter Further von seinem Roller gefahren. Ein bislang unbekannter Fahrer ergriff nach dem tödlichen Unfall die Flucht.