Ermittlungen wegen Brandursache

Nach wie vor ungeklärt ist die Ursache eines Brandes auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Falkenstein in den gestrigen Morgenstunden. Die Kripo Regensburg geht zum jetzigen Zeitpunkt nicht von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Brandermittler sind derzeit vor Ort. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades gestalten sich deren Ermittlungen schwierig. Bei dem Brand entstand ein Gesamtschaden von 250.000 Euro. Eine 61-jährige Frau erlitt einen Schock. Tiere kamen nicht zu Schaden.