Eisrettungseinsatz am Guggenberger Weiher

Großes Glück gehabt: Ein Kleinkind war am Freitag mit seinem Schlitten auf den Guggenberger Weiher gefahren und drohte einzubrechen. Die Eltern konnten ihrem zweijährigen Buben nicht helfen – der Vater war bei seinem Rettungsversuch selbst in das seichte Wasser eingebrochen. Erst die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Neutraubling und Mintraching, der Wasserwacht und der DLRG konnten das Kleinkind mithilfe eines Bootes heil ans Ufer bringen. Die Familie kam mit dem Rettungsdienst anschließend in ein Regensburger Krankenhaus.