Corona in Ostbayern: Mehrere Infektionen an Regensburger Schulen

In den vergangenen Tagen ist bekannt geworden, dass es in Regensburg zahlreiche Neuinfektionen gegeben hat. Trotz der vielen Fälle gibt es in der Stadt keine Rückkehr zu den Corona-Beschränkungen. Die Infektionen sind nur auf einzelne Orte begrenzt. Erst vor kurzem war ein Fall an der Sankt-Wolfang Mittelschule bekannt geworden. Aber auch noch weitere Schüler haben sich angesteckt.