Cham: Urteil nach Massencrash

Den 16. Januar 2015 werden die Einsatzkräfte der Feuerwehr so schnell nicht vergessen. Sie wurden zu einem Massenunfall auf der B20 bei Cham gerufen. Als sie dort antrafen, zeigte sich ihnen ein schreckliches Bild. Zwölf Menschen wurden verletzt, einige sogar schwer. Die Beifahrerin des Unfallverursachers starb in einem der völlig zerstörten PKW. Heute musste sich der Unfallverursacher vor dem Chamer Amtsgericht verhandelt.