Busfahren in Regensburg: Neue Trennscheiben ab 13. Juli

Ab Montag, den 13 Juli, können Fahrgäste in vielen RVV-Bussen wieder vorne einsteigen. Der Regensburger Verkehrsverbund hat in viele Busse Trennscheiben einbauen lassen. Busse, die bereits mit einer solchen Scheibe ausgestattet sind, kann man leicht erkennen. Wenn vorne am Bus ein Smiley klebt, können Sie vorne einsteigen und auch Tickets beim Busfahrer kaufen. Laut RVV stellt das Handy-Ticket trotzdem eine gute Alternative dar, während die gesamte Flotte umgerüstet wird.
Die neuen Trennscheiben sollen Sicherheit für Fahrgäste und Busfahrer bringen. Die Maskenpflicht in Bus, Bahn und an Haltestellen besteht jedoch nach wie vor.