3-jähriger Bub nach Verkehrsunfall schwer verletzt

In Mallersdorf im Landkreis Straubing-Bogen hat ein Kleintransporter ein dreijähriges Kind erfasst und dabei schwer verletzt. Laut einem Augenzeugen hat sich der Bub gestern um ca. 18 Uhr an einer Kreuzung von der Hand seiner Mutter losgerissen und ist auf eine Straßenkreuzung gelaufen. Er wurde dann von einem Kleintransporter erfasst und dabei schwer verletzt. Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen. Ein Gutachter prüft jetzt den genauen Unfallhergang.