Regensburg: Krimilesung im Gerichtssaal

Abtauchen in fiktive Geschichten mit realen Ort, die vielleicht gleich um die Ecke liegen? Diese Möglichkeit bieten Regionalkrimis. Und vielleicht liegt darin auch das Geheimnis der millionenfach verkauften Bücher. Fünf Regionalkrimiautoren sind gestern im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Regensburg zusammengekommen, um dort aus ihren Werken zu lesen. Einem Gerichtssaal, in dem unter anderem der Prozess gegen Gustl Mollath verhandelt wurde.