Marina Quartier – Alter Schlachthof wird zum Tagungszentrum

Die Stadt Regensburg bekommt ein Tagungszentrum mit rund 750 Plätzen. Im denkmalgeschützten, alten Schlachthof soll es im April 2015 eröffnet werden.

Das Immobilienzentrum saniert den äußeren Teil des Gebäudes, den Innenausbau übernimmt die Stadt Regensburg. Geschätzte Kosten: 6,5 Millionen – netto. Die städtische Regensburg Tourismus GmbH mietet das Gebäude für 30 Jahre und trägt auch das geschätzte jährliche Defizit von 600.000 Euro.   

 

 

 

01.03.2013/CB