© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Mainburg: Von Unbekannten verletztes Pony musste eingeschläfert werden

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem verletzten Pony, das eingeschläfert werden musste. Dem Tier wurden am Sonntag bei Attenhofen Verletzungen zugefügt- laut Polizei ähneln sie Schussverletzungen. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise auf den oder die Täter.

Die Polizei berichtet:

Am Sonntag, 12.02.17, in der Zeit von 14.00 Uhr bis gegen 16.30 Uhr wurde im Gemeindebereich Attenhofen ein Pony von Unbekannten verletzt. Das Tier musste eingeschläfert werden. Zur Tatzeit befand sich das Pony  auf dem Paddock. Derzeit gibt es keinerlei Hinweise auf den oder die Täter oder ein Tatmotiv.

Die Verletzungen ähneln  Schussverletzungen , dies konnte jedoch nicht eindeutig bestätigt werden, da keine weitere Untersuchung durchgeführt wurde. Derzeit wird wegen einem Vergehen nach dem TierschutzG und Sachbeschädigung ermittelt.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die  PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330 entgegen.

Foto: Symbolbild

PM/MF