Mainburg: Verdächtiger Mann spricht Minderjährigen an

In Mainburg soll ein etwa 60 Jahre alter Mann einen Jungen angesprochen haben. Offenbar forderte der Mann den 13-Jährigen auf, zu ihm ins Fahrzeug zu kommen. Die Polizei sucht jetzt Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Mitteilung der PI Mainburg:

Lt. den Angaben eines 13jährigen aus Mainburg befand er sich mit Freunden am Jugendtreff in der Walther-Schwarz-Strasse. Dabei fiel ihnen ein schwarzer VW Multivan mit überdurchschnittlich langer Antenne und der Aufschrift „unlimited“ auf, in dem ein ca. 60jähriger Mann saß und sie beobachtete.

Als er den Mann fragte, was er hier mache, kam es zu einem Gespräch, in dessen Verlauf der Mann den Jungen aufforderte, doch zu ihm ins Fahrzeug zu steigen, was dieser verneinte. Der Mann trug „normale“ Kleidung und erzählte, dass er mehrere Sprachen unter anderem auch Englisch, Russisch, Französisch und Arabisch spreche. Weiteres ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel. 08751/8633-0.

PM/MF